Quantum Supremacy Israel: Israel Start to Build ‘National Quantum Computing Center’. Where is Philosophy? (Deutsch / English)

Israel is already in the Top 10 Club of Quantum Supremacy as VonNaftali reported.The State of Israel selected now the company who will build the National Quantum Computing Center. A company which is also well know to readers from VonNaftali: Quantum Machines.

The press release give details: “Quantum Machines, the provider of breakthrough quantum control solutions that accelerate the development and implementation of quantum computers, announced today that it has been selected by the Israel Innovation Authority (IIA) to lead the establishment of the Israel Quantum Computing Center.

The center is part of the Israel National Quantum Initiative (INQI) and will host Israel’s first fully functioning quantum computer that is available to the commercial and research communities. Quantum Machines will lead the establishment of the center together with a consortium of top Israeli and international companies at the forefront of quantum computing globally.

Quantum computers capable of general-purpose quantum computations will revolutionize a broad range of industries. Governments around the world view the development of domestic quantum capabilities as a matter of strategic national interest.

China reportedly invested $10B in its national quantum initiative and the US announced a $1.2B national initiative in 2018. The Israel National Quantum Initiative was launched in 2018, and in February, it was announced that the 1.25B NIS initiative would fund the development of Israel’s first quantum computer.”

Consortium for Quantum Supremacy…and Philosophy?

A consortium should bring Israel in the race of Quantum Supremacy into the lead. The consortium is led by Quantum Machines and is a ‘who is who’ of Israel’s cutting-edge technology companies. The Consortium partners include:

  • Elbit Systems is a strategic partner in this project and will be part of the center’s advisory board. Elbit will lead the design of quantum applications for the government sector and assign dedicated teams to advance their development.
  • QuantWare will provide its superconducting Quantum Processing Units (QPUs)
  • ORCA Computing will provide its scalable quantum photonics computing system
  • ColdQuanta will provide its cold atoms based quantum computing system
  • ParTec will provide a High-Performance Computing (HPC) platform and provide services for the integration of HPC and quantum computing
  • Classiq and Super.tech will provide their state-of-the-art software application layer capabilities, including quantum software development tools and benchmarking software for all of the center’s platforms.

For all the enthusiasm and justified optimism and professionalism on board, the consortium does not seem complete without the philosophy. You need the tenth man committed to thinking outside the box and thinking the impossible because that’s it what it is all about to succeed finally: The philosopher

Deutsch

Israel ist bereits im Top 10 Club der Quantenüberlegenheit, wie VonNaftali berichtete. Der Staat Israel hat nun das Unternehmen ausgewählt, das das National Quantum Computing Center bauen wird. Ein Unternehmen, das auch den Lesern von VonNaftali bestens bekannt ist: Quantum Machines.


Die Pressemitteilung legt die Details dar: „Quantum Machines, der Anbieter bahnbrechender Quantensteuerungslösungen, die die Entwicklung und Implementierung von Quantencomputern beschleunigen, gab heute bekannt, dass er von der Israel Innovation Authority (IIA) ausgewählt wurde, um die Einrichtung des Israel Quantum zu leiten Rechenzentrum.


Das Zentrum ist Teil der Israel National Quantum Initiative (INQI) und wird Israels ersten voll funktionsfähigen Quantencomputer beherbergen, der kommerziellen und Forschungsgemeinschaften zur Verfügung steht. Quantum Machines wird die Einrichtung des Zentrums zusammen mit einem Konsortium führender israelischer und internationaler Unternehmen leiten, die weltweit an der Spitze des Quantencomputings stehen.


Quantencomputer, die zu universellen Quantenberechnungen fähig sind, werden ein breites Spektrum von Industrien revolutionieren. Regierungen auf der ganzen Welt betrachten die Entwicklung heimischer Quantenkapazitäten als eine Angelegenheit von strategischem nationalem Interesse.


Berichten zufolge investierte China 10 Mrd. USD in seine nationale Quanteninitiative und die USA kündigten 2018 eine nationale Initiative in Höhe von 1,2 Mrd. USD an. Die Israel National Quantum Initiative wurde 2018 ins Leben gerufen, und im Februar wurde bekannt gegeben, dass die 1,25 Mrd. NIS-Initiative die Entwicklung von finanzieren würde Israels erster Quantencomputer.”


Konsortium für Quantenüberlegenheit … und Philosophie?


Ein Konsortium soll Israel im Rennen um die Quantenherrschaft an die Spitze bringen. Das Konsortium wird von Quantum Machines geleitet und ist das „Who is Who“ der führenden Technologieunternehmen Israels. Zu den Partnern des Konsortiums gehören ua:

  • Elbit Systems ist ein strategischer Partner in diesem Projekt und wird Teil des Beirats des Zentrums sein. Elbit wird das Design von Quantenanwendungen für den Regierungssektor leiten und dedizierte Teams zuweisen, um ihre Entwicklung voranzutreiben.
  • QuantWare wird seine supraleitenden Quantum Processing Units (QPUs) bereitstellen
  • ORCA Computing wird sein skalierbares Quantenphotonik-Computersystem bereitstellen
  • ColdQuanta wird sein auf kalten Atomen basierendes Quantencomputersystem bereitstellen
  • ParTec wird eine High-Performance Computing (HPC)-Plattform bereitstellen und Dienstleistungen für die Integration von HPC und Quantencomputing erbringen
  • Classiq und Super.tech werden ihre hochmodernen Software-Anwendungsschicht-Fähigkeiten bereitstellen, darunter Quantensoftware-Entwicklungstools und Benchmarking-Software für alle Plattformen des Zentrums.

Bei allem Enthusiasmus und berechtigtem Optimismus und Professionalismus an Bord scheint das Konsortium ohne die Philosophie nicht vollständig zu sein. Sie brauchen den zehnten Mann, der sich dafür einsetzt, über den Tellerrand zu schauen und das Unmögliche zu denken, denn darum geht es schließlich will man erfolgreich sein: Der Philosoph

Leave a Reply