Alle Triodos-Fonds erhalten Auszeichnung für ihre Nachhaltigkeitsstrategien

Im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind Möglichkeiten, bei denen Geld gleichzeitig nachhaltig angelegt werden könne, im relativen Wettbewerbsvorteil. Das FNG-Siegel bietet dafür eine mögliche Orientierungshilfe bei der Frage, wie nachhaltig die zunehmend angebotenen „Nachhaltigkeits“-Produkte wirklich sind.

Alle vier in Deutschland angebotenen SRI-Fonds der Triodos Bank wurden mit der höchsten Stufe des FNG-Siegels ausgezeichnet und erhalten drei Sterne für eine besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie. Sie haben über die Mindestanforderungen hinausgehend zusätzliche Punkte in den Bereichen institutionelle Glaubwürdigkeit, Produktstandards sowie Selektions- und Dialogstrategien erzielt.

Bei den vier ausgezeichneten nachhaltigen Fonds handelt es sich um folgende Fonds:

  • Triodos Sustainable Pioneer Fund
  • Triodos Sustainable Mixed Fund
  • Triodos Sustainable Equity Fund
  • Triodos Sustainable Bond Fund

Das FNG-Siegel ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum. Die ganzheitliche Methodik des FNG-Siegels basiert auf einem Mindeststandard. Dazu zählen Transparenzkriterien und die Berücksichtigung von Arbeits- & Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung wie sie im weltweit anerkannten UN Global Compact zusammengefasst sind. Auch müssen die einzelnen Unternehmen des jeweiligen Fonds explizit auf Nachhaltigkeits-Kriterien hin analysiert werden. Investitionen in Atomkraft, Kohlebergbau, bedeutsame Kohleverstromung, Fracking, Ölsande sowie Waffen und Rüstung sind tabu.

Mit über 80 Fragen wird z.B. der Nachhaltigkeits-Anlagestil, der damit einhergehende Investmentprozess, die dazugehörigen ESG-Researchkapazitäten und ein evtl. begleitender Engagement-Prozess analysiert und bewertet. Darüber hinaus spielen u.a. Elemente wie Reporting, die Fondsgesellschaft als solche, ein externer Nachhaltigkeitsbeirat und Themen der guten Unternehmensführung eine wichtige Rolle.

Leave a Reply