Powerhouse Israel: 58 Israeli ‘Unicorns’ with HQ in USA.

The ‘United States-Israel Business Alliance‘ (USIBA) reports an incredible success story of Israeli companies in the US in 2021.

According to USIBA data, 26 ‘unicorns’, which is generally understood to mean startups with a company valuation greater than USD 1 billion, have their global headquarters in New York. Another 32 Israeli ‘unicorns’ have their headquarters (HQ) in Silicon Valley. In sum 58 Israeli ‘unicorns’ with HQ in New York or Silicon Valley.

Without a doubt, Israel outperforms all countries in the world in relation to its size (population). According to the NGO ‘TechAviv’, as of April 2022, Israel has 92 ‘Unicorns’ with a total capitalization of around 255 billion USD.

In New York, ‘Unicorns’ from Israel or founded by Israeli contribute strikingly to the Gross National Product (GDP), according to a report by USIBA (2018). For example, about 2% of GDP comes from Israeli companies, which employ about 25,000 New Yorkers. Job growth at Israeli companies, at 2.5%, is double that of U.S. companies, at 1.2%.

Yes even more, as stated in a study by BASIC, Israel has been instrumental in the success of companies ranging from Google to INTEL.

As strong as Israel is in the b2b segment, there is still a lot of room for improvement in the b2c segment in Israel, as in general the dimensions CSR and sustainability, especially in the b2c segment, show strong catch-up potential, as well as in general the infrastructure in Israel shows room for improvement.

DEUTSCH

Die ‘United States–Israel Business Alliance‘ (USIBA) berichtet für das Jahr 2021 von einer unglaublichen Erfolgsgeschichte israelischer Unternehmen in den USA.

Nach den Angaben von USIBA haben 26 ‘Unicorns’, darunter versteht man allgemein Start-ups mit einer Unternehmensbewertung größer als 1 Milliarde USD, ihren globalen Hauptsitz in New York. Weitere 32 israelische ‘Unicorns’ haben ihre Headquarters (HQ) im Silicon Valley.

Ohne Zweifel outperformed Israel in Verhältnis zu seiner Größe (Bevölkerung) alle Staaten der Welt. nach der NGO ‘TechAviv‘ weist Israel mit April 2022 92 ‘Unicorns’ auf mit einer Gesamtkapitalisierung von rund 255 Milliarden USD.

In New York tragen ‘Unicorns’ aus Israel bzw von Israeli gegründet markant zum Bruttosozialprodukt (BIP) bei, so ein Bericht von USIBA (2018). So kommen rund 2% des BIP von israelischen Unternehmen, die rund 25.000 New Yorker beschäftigen. Das Jobwachstum bei israelischen Unternehmen mit 2,5% ist doppelt so hoch wie das bei US-amerikanischen Unternehmen mit 1,2%.

Ja mehr noch, wie in einer Studie von BASIC ausgeführt, Israel hat maßgeblich zum Erfolg von Unternehmen wie Google bis INTEL beigetragen.

So stark Israel im Bereich b2b ist, im b2c Segment in Israel ist noch viel Luft nach oben wie allgemein die Dimensionen CSR und Nachhaltigkeit, besonders im b2c Bereich, starke Aufholpotentiale aufweisen, wie auch allgemein die Infrastruktur in Israel Verbesserungsbedarf aufweist.

Leave a Reply