Kurma Early-Stage Biotech Finanzierungen eröffnet Büro in München

Nach dem erfolgreichen First Closing des neuen Kurma Biofunds III im Dezember letzten Jahres, gibt der europäische Wagnisfinanzierer mit französischen Wurzeln nun die Eröffnung seines Münchner Büros unter der Leitung von Dr. Peter Neubeck bekannt. Kurma Partners finanziert seit 2009 innovative Biotech- und Medizintechnikunternehmen in ganz Europa, mittlerweile in der dritten Fondsgeneration.

Mit dem neuen Fonds Kurma Biofonds III sind europaweit Beteiligungen in 12 bis 15 Unternehmen geplant, davon werden etwa 30% Neugründungen aus akademischen Projekten sein. Das Kurma Frühphasenfinanzierungs-Modell besteht im Wesentlichen aus mehreren Phasen, die eine Seed- oder sogar Pre-Seed Finanzierung eines akademischen Forschungsprojekts umfassen, das dann über einen gewissen Zeitraum aktiv begleitet wird, bis es in eine eher konventionell strukturierte aber risiko-optimierte VC Finanzierungsrunde überführt werden kann.

Kurma Partners wurde 2009 gegründet und hat sich seitdem als einer der führenden Biotech Wagnisfinanzierer in Europa etabliert. Teams in Paris und München investieren in der dritten Fondsgeneration in innovative Projekte und Unternehmen aus Biotechnologie und Medizintechnik – von Pre-Seed bis zu Wachstumskapital. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf Projekten und Unternehmen die mit innovativen Ansätzen einem bisher ungedeckten medizinischen Bedarf entsprechen.

Leave a Reply