Sustainable Space-Industry Israel // Nachhaltige Raumfahrtindustrie Israel: IAI (Israel) stellt ‘SatGuard’ vor. Für eine längere Einsatzdauer von Satelliten und weniger Weltraummüll // IAI (Israel) Unveils ‘SatGuard’. For a longer operating time of satellites and less space debris

Wie IAI in ihrer aktuellen Pressemitteilung ausführt, stellt das israelische Unternehmen eine neue Generation von Satellitensteuerung vor, die auf KI (Künstliche Intelligenz) beruht. Das neue SatGuard-System wurde entwickelt, um die Lebensdauer der im Orbit eingesetzten Satelliten zu verlängern. Dies adressiert ein bereits heute bestehendes Problem, das sich in Zukunft noch verschärft, wenn es nicht zu einer nachhaltigen Weltraumwirtschaft kommt. Denn der Weltraumschrott ist dabei, die Weltraumfahrt zu stoppen, wenn die Dichte des Weltraumschrotts weiter zunimmt.

In der Aussendung heißt es weiter: “Israel Aerospace Industries (IAI) hat ein innovatives System für den Betrieb und die Verwaltung von Beobachtungs- und Kommunikationssatelliten entwickelt. Das neue SatGuard-System wurde entwickelt, um die Lebensdauer von Satelliten im Orbit zu verlängern. Gestützt auf KI, Big Data und maschinelles Lernen erkennt das System Anomalien und andere Unregelmäßigkeiten im Betrieb des Satelliten.

Die Entwicklung von SatGuard basiert auf jahrelanger Fokussierung und Erfahrung in der Raumfahrt, die von IAIs Systems, Missiles and Space Group und als Teil von IAIs internem Innovationszentrum gesammelt wurde.

Die von den Satelliten empfangenen Telemetriedaten ermöglichen es dem System, Trends zu analysieren und Unregelmäßigkeiten und Veränderungen im Satelliten zu erkennen, diese zu beheben und zukünftige Anomalien zu verhindern. SatGuard wurde im Rahmen des Accelerator-Programms des IAI Innovation Centers entwickelt, das in Zusammenarbeit mit Starburst, einem auf Luft- und Raumfahrt spezialisierten globalen Start-up-Accelerator, betrieben wird.

Der POC des neuen Systems wurde mit Daten durchgeführt, die von Venus empfangen wurden, einem Forschungssatelliten, der von IAI für die israelische und französische Raumfahrtbehörde entwickelt und gebaut wurde.

Einige Messungen, die von SatGuard getestet und überwacht wurden, umfassten die Navigationsgenauigkeit der Subsysteme, Temperaturen, elektrische Ströme und Spannungen, dynamisches Verhalten, Kommunikationssubsysteme und mehr.

Die Analyse der Satellitenaktivitätsdaten über die Jahre der Aktivität im Weltraum wird durch KI, Big Data und maschinelles Lernen ermöglicht, die später ein System entwickeln können, das Entscheidungen und Problemlösungen für die Satelliten von IAI unterstützt.

Israel Aerosapce Industries (IAI) hat ein Innovationszentrum mit dem Namen SPARX Innovation Lab innerhalb der Systems, Missiles and Space Group eröffnet. Das Zentrum konzentriert sich auf Unternehmen in der Startphase und versucht, breit angelegte Unternehmungen aus allen Geschäftsbereichen innerhalb der Gruppe zu entwickeln. Das Zentrum legt Wert auf offene und organische Innovation und versucht, zukünftige technologische Trends zu identifizieren.”

English Summary

As IAI points out in its recent press release, the Israeli company is introducing a new generation of satellite control based on AI (artificial intelligence). The new SatGuard system is designed to extend the life of satellites deployed in orbit. This addresses a problem that already exists today and will be exacerbated in the future if a sustainable space economy is not achieved. For space debris is about to stop space travel if the density of space debris continues to increase.

The release goes on to say:: “Israel Aerospace Industries (IAI) has developed an innovative system for operating and managing observation and communication satellites. The new SatGuard system is designed to extend the life of satellites deployed into orbit. Powered by AI, big data and machine learning, the system detects anomalies and other irregularities in the satellite’s operations. SatGuard’s development is based on years of focus and experience in space, accumulated by IAI’s Systems, Missiles and Space Group, and as part of IAI’s internal Innovation Center.

Telemetry information received from the satellites enables the system to analyze trends, and identify irregularities and changes that occur in the satellite, address them, and prevent future anomalies. SatGuard was built as part of the IAI Innovation Center accelerator program, operated in collaboration with Starburst, a global start-up accelerator specializing in aerospace. The POC of the new system was done on data received from Venus, a research satellite developed and built by IAI for the Israeli and French space agencies.

Some measurements tested and monitored by SatGuard included sub-systems navigation accuracy, temperatures, electric currents and voltages, dynamical behavior, communication sub-systems, and more. The analysis of satellite activity data over the years of activity in space is made possible through AI, big data, and machine learning that can later develop a system that supports decisions and problem solving for IAI’s satellites.

Israel Aerosapce Industries (IAI) has opened an innovation center, called SPARX Innovation Lab, within the Systems, Missiles and Space Group. The center focuses on seed-round companies and seeks to develop broad ventures from all lines of business within the group. The center emphasizes open and organic innovation and seeks to identify future technological trends.”

Leave a Reply