Israel Export booms to EU-Europe (English/Deutsch)

Based on the current press release from the ‘Central Bureau of Statistics’, the Israeli export economy is booming and experts believe that 2022 should be the best year.

The ‘Central Bureau of Statistics’ states: “The trend data shows that exports of goods (excluding ships, aircrafts and diamonds) increased by 13.8% at an annual rate in April – June 2022, following an increase of 36.4% in January – March 2022 (2.6% monthly average).”

In particular, exports to EU-Europe have increased and the EU is the most important trading partner overall. Against the background of the shortage of natural gas in EU-Europe due to Putin’s military blackmail, in which the EU has maneuvered itself through Germany’s politics, Israel is becoming more and more important for the EU.

Israel is proving not only to be an important export partner for high technology and services, but also as a possible supplier of natural gas.

Source (c) Central Bureau if Statistics Israel

“Trend data indicate that exports (excluding diamonds) to the European Countries increased by 16.5%, at an annual rate in April – June 2022, following an increase of 45.1% in January -March 2022 (3.1% monthly average). Trend data indicate that exports (excluding diamonds) to the European Union increased by 13.5%, at an annual rate in April – June 2022, following an increase of 30.6% in January – March 2022 (2.2% monthly average).”

All in all, an excellent outlook for Israel’s export economy. EU-Europe would be well advised to abandon the schoolmasterly attitude towards Israel and follow the paths of the ‘Abraham Accords’, as recently commented on in the Jerusalem Post.

Deutsch

Laut einer aktuellen Pressemitteilung des ‘Central Bureau of Statistics’ boomt die israelische Exportwirtschaft und Experten gehen davon aus, dass 2022 das beste Jahr werden sollte.

Das ‘Central Bureau of Statistics’ erklärt: „Die Trenddaten zeigen, dass die Warenexporte (ohne Schiffe, Flugzeuge und Diamanten) von April bis Juni 2022 mit einer Jahresrate von 13,8% gestiegen sind, nach einem Anstieg von 36,4% von Januar bis März 2022 (2,6 % Monatsdurchschnitt).”

Insbesondere die Exporte nach EU-Europa haben zugenommen und die EU ist insgesamt der wichtigste Handelspartner. Vor dem Hintergrund der Erdgasknappheit in EU-Europa durch Putins militärische Erpressung, bei der sich die EU durch die deutsche Politik manövriert hat, wird Israel für die EU immer wichtiger.

Source (c) Central Bureau of Statistics Israel

Israel erweist sich nicht nur als wichtiger Exportpartner für Hochtechnologie und Dienstleistungen, sondern auch als möglicher Lieferant von Erdgas.

„Trenddaten zeigen, dass die Exporte (ohne Diamanten) in die europäischen Länder von April bis Juni 2022 mit einer Jahresrate von 16,5% gestiegen sind, nach einem Anstieg von 45,1% von Januar bis März 2022 (monatlicher Durchschnitt von 3,1%). Trenddaten zeigen dass die Exporte (ohne Diamanten) in die Europäische Union von April bis Juni 2022 mit einer Jahresrate von 13,5 % gestiegen sind, nach einem Anstieg von 30,6% von Januar bis März 2022 (2,2% monatlicher Durchschnitt).“

Alles in allem hervorragende Aussichten für Israels Exportwirtschaft. EU-Europa wäre gut beraten, die schulmeisterliche Haltung gegenüber Israel aufzugeben und den Pfaden des „Abraham-Abkommens“ zu folgen, wie es kürzlich in der Jerusalem Post kommentiert wurde.

Leave a Reply